)
D1-Jugend siegt auswärts in Waldenburg mit 2:3 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 05. November 2017 um 19:50 Uhr

Nach dem Nachholspiel am Dienstag ging es heute für unsere Mannschaft nach Waldenburg. 

Bei bestem Fußballwetter entwickelte sich ein Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe, wobei Waldenburg zu Beginn leichte Vorteile hatte. So sorgte dann in der 5.Minute auch ein Ballverlust im Angriff sowie eine fehlende Zuordnung in der Abwehr zum 1:0 für den Gegner. Beide  Mannschaften erarbeiteten sich dann mehrere Chancen, wobei unsere aber zwingender waren. So waren zwei Zuspiele von Nick auf Gino, ein Alleingang von Kurt sowie ein Schuss von Jason nicht von Erfolg gekrönt, auch weil der Torwart von Waldenburg mehrfach sehr gut parierte. In Minute 23 fiel dann das 2:0 nach einem erneuten halbherzigen Abwehrverhalten. Eine Minute später kam ein langer Ball von unserem Torwart Jancsi bei Gino an, der über den gegnerischen Keeper zum 2:1 ins Tor lupfte. Kurz darauf trat Kurt einen Freistoß, den der Gegner gut abwehrte, wir aber den Abpraller abgemeldet verfehlten. So stand es zur Halbzeit 2:1 für Waldenburg.

Nach der Pause drängte uns der Gegner zunächst in die eigene Hälfte und kam zu mehreren Chancen, welche wir aber alle abwehren konnten. Nachdem wir uns befreit hatten, kamen wir deutlich besser ins Spiel und übernahmen dieses auch. Erneut ein langer Ball unseres Torwarts leitete Gino weiter zu Justin der in der 37.Minute zum 2:2 Ausgleich abschloss. Drei Minuten später nutze Gino erneut einen langen Ball zum Lupfer über den Torwart zu unserer 2:3 Führung. Danach waren wir auch spielerisch das bessere Team, und bauten unsere Angriffe von der Abwehr her um Kurt, Moritz und Rafael sowie unserem Torwart Jancsi nach vorn auf. Viele Zuspiele von Nick und Finn zu Gino und Justin fanden ihren Abnehmer, welche zum Teil hochkarätige Chancen erbrachten, die aber leider ungenutzt blieben. Die letzten Bemühungen von Waldenburg zum Ausgleich konnten wir aber bis zum Abpfiff erfolgreich abwehren.

Unsere Mannschaft zeigte heute geschlossen eine tolle Leistung, die den verdienten Sieg brachte!

 

2017-11-04-PHOTO-00000098

 

Top-Themen

Unser Selbstverständnis

Fußball ist unsere große Leidenschaft.

Wir sind die Basis des Fußballs.

Wir sind überall in Deutschland.

Fußball macht uns stark.

Meine Mannschaft, mein Verein, meine Heimat.

Wir leben Vielfalt und unterscheiden nur beim Können.

Wir wollen Gewinnen - aber immer fair und mit Respekt.

Wir sind ein starkes Team, gemeinsam packen wir an.

Wir engagieren uns, jeder kann mitmachen.

Wir bieten was. Auf und neben dem Platz.

Wir sind der Amateurfussball und übernehmen Verantwortung.

Banner