)
D1 mit 8:0 Erfolg im Punktspiel gegen FC Sachsen Steinpleis-Werdau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 23. April 2018 um 06:17 Uhr

Eine Woche nach dem Pokalsieg war Werdau heute im Rahmen des Punktspielbetriebes zu Gast im Plexgrund, wo wir unseren Erfolg wiederholen wollten.

Die ersten zehn Minuten des Spiels waren sehr zerfahren. Wir kamen zwar über Timo und Justin zu Chancen, welche jedoch nicht zwingend waren.  In der Abwehr standen wir unsicher, dass Werdau zum Chancen kam. In der 11.Minute war uns das Glück hold, da der Ball vom Gegenspieler zurück zu Timo prallte, der dann zum Tor zog und in die kurze Ecke verwandelte. Fünf Minuten später schloss Justin einen langen Ball nach dessen Annahme mit einem Schuss zum 2:0 ab. Danach wurde das Spiel etwas besser, wo Timo nach einem Zuspiel von Nick-Joel zu einer sehr guten Chance kam. In der 24.Minute konnte Raphael in der gegnerischen Hälfte den Ball erobern und spielte über Justin zu Timo der abschloss. Den Abpraller vom Werdauer-Keeper bekam Justin vor die Füße, der den Ball zum 3:0 im Tor versenkte. In Minute 29 holte sich Timo einen Rückpass des Gegners, dribbelte den Torwart aus und erzielte das 4:0. Fast mit dem Pausenpfiff bekam Raphael den Ball im Zuge eines Konters, der einen Schuss zum 5:0 Pausenstand verwandelte. Unsere sehr gute Chancenverwertung im Durchgang eins sprach ein deutliches Ergebnis, obwohl Werdau gut mitspielte und ebenso Chancen hatte.

In der zweiten Halbzeit war das Spiel dann sehr einseitig, da der Gegner nichts zuzusetzen und lediglich eine relevante Chance hatte. Wir hatten durch Schüsse von Jason, Kurt und Finn Möglichkeiten. In der 35.Minute flankte Jason einen Freistoß vor das Tor zu Gino, der mit der Hacke zum 6:0 einschob. Eine Minute später spielten Finn, Nick-Joel und Gino sich prima den Ball zu, dass Nick-Joel vor dem Strafraum frei zum Schuss kam, und flach ins Eck zum 7:0 verwandelte. Danach hatten Gino und Finn weitere gute Möglichkeiten. In der 48.Minute folgte ein toller Spielzug von Raphael über Gino zu Luis, der das 8:0 erzielte. Danach folgten noch weitere Möglichkeiten ohne Torerfolg, dass es beim 8:0 blieb.

Ingesamt zeigte unsere Mannschaft nach anfänglichen Problemen wieder eine überzeugende Leistung

Tore: je 2x Justin, Timo, je 1x Raphael, Gino, Nick-Joel, Luis

 

2018-04-21-PHOTO-00000288

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. April 2018 um 06:20 Uhr
 

Top-Themen

Unser Selbstverständnis

Fußball ist unsere große Leidenschaft.

Wir sind die Basis des Fußballs.

Wir sind überall in Deutschland.

Fußball macht uns stark.

Meine Mannschaft, mein Verein, meine Heimat.

Wir leben Vielfalt und unterscheiden nur beim Können.

Wir wollen Gewinnen - aber immer fair und mit Respekt.

Wir sind ein starkes Team, gemeinsam packen wir an.

Wir engagieren uns, jeder kann mitmachen.

Wir bieten was. Auf und neben dem Platz.

Wir sind der Amateurfussball und übernehmen Verantwortung.

 
Valencia Fußballcamp

Das Valencia-Fußballcamp kommt im Herbst 2018 wieder nach Schönfels.


In der ersten Woche der Herbstferien vom 08.-12.10.2018.

 

Hier findet Ihr alle Infos

 
Banner