)
F- Jugend trotz starker Leistung mit Niederlage PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 23. April 2018 um 06:13 Uhr

Bei bestem Fußballwetter waren wir heute in Gersdorf zu Gast.

 

Da die letzten Spiel nicht unbedingt zufriedenstellend für die Trainer waren, galt es heute endlich mal wieder an die guten Leistungen der Hinrunde anzuknüpfen.

 

Dies bedeutete in erster Linie wieder eine geschlossenere Arbeit gegen den Ball und ein besseres Positionsspiel. Dies gelang der Mannschaft heute absolut vorbildlich, auch wenn der Spielverlauf ( 4-0 für die Gersdorfer nach 9 min) sicher etwas anderes aussagt, aber der Reihe nach....

 

Bereits letzte Woche hatten wir große Probleme mit der Art „Fußball“, welche unser Gegner gespielt hat. Heute wurde dem Ganzen aber nochmals die „Krone“ aufgesetzt. Fast jeder Ball wurde von der Heimelf entweder direkt nach vorn geschlagen oder direkt zum eigenen Torwart zurückgespielt, welcher dann (Dank der abgeschafften Mittellinienregelung) den Ball nach vorne schlug. 

 

Hier zeigten unsere beiden Abwehrspieler Maik und Anton ein wesentlich besseres Stellungsspiel und Abwehrverhalten als letzte Woche, trotzdem nutzten die Gersdorfer diese Möglichkeit und führten schnell mit 4-0. trotzdem waren die Trainer mit unserer Leistung bis dahin absolut zufrieden. Der Einsatz stimmte und vor allem sah unser Spielaufbau nach Fußball aus!!! Leider nutzten wir unsere spielerische Überlegenheit und die entsprechenden Chancen erst in der 11. Minute zum Anschlusstreffer von Moritz, der nach toller Vorarbeit von Pascal scharf und flach ins rechte untere Eck traf. 

 

Bis zur Pause hatten wir weitere Möglichkeiten, aber die Gersdorfer verteidigten sehr robust und mit großem Einsatz ihren Vorsprung. Da wir uns sehr gut auf die langen Bälle eingestellt hatten, war die Hoffnung groß noch etwas zählbares mitzunehmen. Diese Hoffnung bekam allerdings direkt nach Wiederanpfiff einen Dämpfer, als wir einen Rückpass zu Ben nur halbherzig spielten und sich der gegnerische Stürmer die Chance nicht nehmen ließ.

 

Danach zeigten die Kicker aus dem Plexgrund allerdings eine wahnsinnige Moral. Nahezu jeder lange Ball wurde von uns abgefangen und ansehnlich über mehrere Stationen bis vors Tor der Gersdorfer gespielt. 

 

Auch das Rückspiel auf den Heimtorwart wussten wir nun besser zu unterbinden. So konnte Pascal einen Abwehrspieler beim Rückpass stark bedrängen und den Ball vorbei am Torwart zum 2-5 Anschluss versenken. Nach einer kurzen Ecke von Moritz stand Anton am Strafraum mutterseelenallein und netzte zum 3-5 ein.

 

Als dann noch Luis den Ball gedankenschnell zum 4-5 ins Tor stocherte, war ein Punktgewinn plötzlich greifbar nah, zumal wir in der letzten Minute noch eine Chance durch eine Ecke erhielten. Diese blieb allerdings ungenutzt, so dass die Heimelf jubeln konnte...

 

Schade, dass sich unsere Elf am Ende nicht selbst belohnen konnte, aber riesengroßes Kompliment an jeden eingesetzten Spieler für die tolle spielerische und kämpferische Leistung. Mit solch einer Leistung sollte der erste Sieg in der Platzierungsrunde nicht mehr lange auf sich warten lassen!

 

Eingesetzte Spieler:

 

Ben, Maik, Anton, Pascal, Luis, Moritz, Clara, Oscar, Nils, Jakob R.

 

Tore:

 

Moritz, Pascal, Anton, Luis

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 23. April 2018 um 06:16 Uhr
 

Top-Themen

Unser Selbstverständnis

Fußball ist unsere große Leidenschaft.

Wir sind die Basis des Fußballs.

Wir sind überall in Deutschland.

Fußball macht uns stark.

Meine Mannschaft, mein Verein, meine Heimat.

Wir leben Vielfalt und unterscheiden nur beim Können.

Wir wollen Gewinnen - aber immer fair und mit Respekt.

Wir sind ein starkes Team, gemeinsam packen wir an.

Wir engagieren uns, jeder kann mitmachen.

Wir bieten was. Auf und neben dem Platz.

Wir sind der Amateurfussball und übernehmen Verantwortung.

 
Valencia Fußballcamp

Das Valencia-Fußballcamp kommt im Herbst 2018 wieder nach Schönfels.


In der ersten Woche der Herbstferien vom 08.-12.10.2018.

 

Hier findet Ihr alle Infos

 
Banner