)
3 Minuten entscheiden Spiel in Niederlungwitz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 04. Juni 2018 um 09:22 Uhr

Zum letzten Auswärtsspiel der Platzierungsrunde müsste die F- Jugend heute bis nach Niederlungwitz reisen.

 

Bei angenehmen Temperaturen und einer sehr familiären und freundschaftlichen Atmosphäre zeigten wir unsere beste Saisonleistung. Einzig 3 schwächere Minuten Mitte der 2. HZ verhinderten einen Punktgewinn, aber der Reihe nach.

 

Von Beginn an bot sich den Zuschauern eine ausgeglichene Partie, wobei wir sogar ein Chancenplus erzielen konnten, aber Moritz und 3 mal Pascal wurden jeweils im letzten Moment geblockt bzw. am Abschluss gehindert. 

 

Als die Heimmannschaft das erste Mal nach einer Ecke gefährlich vors Tor kam stand Anton viel zu weit von seinem Gegenspieler entfernt. Dieser nutzte die Möglichkeit und köpfte zur Führung ein. Wie wach unsere Jungs heute allerdings waren, zeigte sich gleich nach dem Anstoß, als der Ball über Luis und Pascal zu Moritz kam. Dieser fackelte nicht lange und traf unhaltbar zum Ausgleich.

 

Nach dem Ausgleich waren wir dem Führungstreffer wieder etwas näher und hatten kurz vor der Pause schon den Torschrei auf den Lippen, leider wurde Pascal abermals stark durch den gegnerischen Abwehrspieler beim Schuss geblockt und der Ball trudelte am leeren Tor vorbei.

 

In der 2. Halbzeit das gleiche Bild, wobei die Heimmannschaft etwas besser ins Spiel fand. Bei besseren Ausspielen unserer Angriffe wäre der ein oder andere Treffer für uns möglich gewesen. Als wir Mitte der zweiten Halbzeit etwas schläfrig waren, kippte das Spiel innerhalb von 3 Minuten. Niederlungwitz nutzte 3 Chancen eiskalt und plötzlich stand es 4-1.

 

Unsere Jungs fingen sich aber schnell wieder und zeigten eine tolle Moral. Nach einer flachen Ecke durch Luis, lenkte Ein Niederlungwitzer Spieler den Ball ins eigene Netz. Nur 2 Minuten später netzte Pascal nach tollem Solo überlegt zum Anschluss ein. Danach hatten wir durch Luis, Paul H. und Nils (alle 3 jeweils frei vorm Torwart) die Chance zum Ausgleich, konnten die guten Möglichkeiten aber nicht nutzen.

 

Wie so oft im Fußball, wer seine Chancen nicht nutzt, wird bestraft... Ein Sonntagsschuss in den Winkel besiegelte unsere Niederlage. Auf die gezeigte Leistung können aber alle Spieler stolz sein, auch wenn die Köpfe nach Abpfiff verständlicherweise erstmal gesenkt waren.

 

Eingesetzte Spieler:

 

Ben, Maik, Anton, Pascal, Luis, Moritz, Nils, Paul H., Oscar

 

Tore:

 

Moritz, Eigentor, Pascal

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 04. Juni 2018 um 09:23 Uhr
 

Top-Themen

Unser Selbstverständnis

Fußball ist unsere große Leidenschaft.

Wir sind die Basis des Fußballs.

Wir sind überall in Deutschland.

Fußball macht uns stark.

Meine Mannschaft, mein Verein, meine Heimat.

Wir leben Vielfalt und unterscheiden nur beim Können.

Wir wollen Gewinnen - aber immer fair und mit Respekt.

Wir sind ein starkes Team, gemeinsam packen wir an.

Wir engagieren uns, jeder kann mitmachen.

Wir bieten was. Auf und neben dem Platz.

Wir sind der Amateurfussball und übernehmen Verantwortung.

 
Valencia Fußballcamp

Das Valencia-Fußballcamp kommt im Herbst 2018 wieder nach Schönfels.


In der ersten Woche der Herbstferien vom 08.-12.10.2018.

 

Hier findet Ihr alle Infos

 
Banner