)
SG 48 Schönfels e.V. - Die Homepage der SG 48 Schönfels
News PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 07. März 2019 um 21:39 Uhr

1

2

3

4

 
Hallentag der SG 48 Schönfels wieder voller Erfolg PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 28. Januar 2019 um 21:01 Uhr

Am vergangenen Samstag den 19.01.19 führte unser Verein wieder seinen traditionellen Hallentag in Reichenbach durch.
Nach der Eröffnung des Tages durch den Bürgermeister der Gemeinde Lichtentanne Tino Obst - folgten drei Turnier von F-, E- und D-Jugend. Die mitgereisten Zuschauer sahen jeweils tolle Sportler, Spiele und Tore. Bei der F-Jugend siegte der FSV Zwickau. Die E-Jugendkonkurrenz gewann das Team der Spielgemeinschaft Heinsdorfergrund/RFC 2. Das D-Jugendturnier gewann die Mannschaft des Reichenbacher FC. Wir gaben uns, jeweils mit zwei Teams am Start, als guter Gastgeber und belegten lediglich bei der D-Jugend Platz 2.

Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren, Durchführende, Eltern, Trainer, Kinder und unseren Sponsoren sowie der Stadt Reichenbach. 

Unsere sportlichen Partner TSV Lichtentanne und SG 1880 Reuth bedürfen dabei ebenso einer besonderen Erwähnung.

Egal ob sportlich, kulinarisch oder beim Sportartikelbasar war der Tag wieder ein voller Erfolg.

image1

image2

image3

image4

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 28. Januar 2019 um 21:04 Uhr
 
Winternews - Rückrunde startet mit zwei Abgängen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 22. Januar 2019 um 20:38 Uhr

Im Wintertransferfenster verlassen uns 2 Spieler die lange die Schnürsenkel für die SG 48 gebunden haben. 
Michel Weck schließt sich ab der Rückrunde dem Reichenbacher FC an, wo er zukünftig in der Landesklasse auflaufen wird.

Mit Kevin Nickolai verlässt uns ebenfalls ein Spieler der eine lange Zeit in Schönfels fußballerischen zu Hause war. Er stellt sich neuen Herausforderungen bei der SpVgg Reinsdorf-Vielau die derzeit in der Kreisoberliga den 1. Tabellenplatz belegen. 

Wir wünschen ihnen dabei sportlich sowie privat alles Gute und viel Erfolg. 

Trainer Brückner:
„Natürlich ist das ein herber Verlust nicht nur in Sachen Qualität sondern auch in der Kaderbreite. 
Persönlich möchte auch nochmal danke sagen. Beide Spieler haben den sportlich Abstieg in die Kreisliga mitgemacht und im Folgejahr den Wiederaufstieg geschafft und waren dabei wichtige Stützen im Spielsystem. 

Wir haben in Schönfels aber auch junge Spieler, die einen großen Schritt nach vorne gemacht haben. Dabei ist Trainingsfleiß und regelmäßige Wettkampferfahrung sehr wichtig“, betont Brückner.

„Die SG 48 wird und muss den Weg des verjüngten Kaders weiter voranbringen. 
Das heißt wir werden die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen und noch enger zusammenrücken. Wenn uns das gelingt, können wir den Gegnern Paroli bieten und den an oder anderen Punkt entführen“, gibt sich Brückner kämpferisch. 

Kleiner Ausblick für die nächsten Wochen: 

16.02.19, 14.00 Uhr
Test bei VFB Empor Glauchau - Landesliga

23.02.19, 14.00 Uhr
Test bei ESV Lok Zwickau A-Jugend

03.03.19 - noch offen 

Vorher werden wir die Jungs im Rahmen der Vorbereitung in das Schwimmbecken und in den Boxring schicken um sich den nötigen Biss und die Ausdauer zu holen.

SG 48 Schönfels - Gemeinsam mehr als Fußball

 

image1 2

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. Januar 2019 um 20:41 Uhr
 
Wir sehen uns in der Halle PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 22. Januar 2019 um 20:41 Uhr

image1

 
Weihnachtsgrüße PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 24. Dezember 2018 um 10:26 Uhr

PHOTO-2018-12-23-11-51-05

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 13

Top-Themen

Unser Selbstverständnis

Fußball ist unsere große Leidenschaft.

Wir sind die Basis des Fußballs.

Wir sind überall in Deutschland.

Fußball macht uns stark.

Meine Mannschaft, mein Verein, meine Heimat.

Wir leben Vielfalt und unterscheiden nur beim Können.

Wir wollen Gewinnen - aber immer fair und mit Respekt.

Wir sind ein starkes Team, gemeinsam packen wir an.

Wir engagieren uns, jeder kann mitmachen.

Wir bieten was. Auf und neben dem Platz.

Wir sind der Amateurfussball und übernehmen Verantwortung.

Banner