)
SV Planitz II – SG 48 Schönfels II 3:3 (1:0) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 11. September 2017 um 18:48 Uhr

Die zweite Mannschaft machte es am Planitzer Wasserturm erneut spannend und scheint sich langsam auf das Aufholen von 0:3-Rückständen zu spezialisieren. Die Planitzer waren zunächst das bessere Team und sah mit dem Drei_Tore-Vorsprung schon wie der sichere Sieger aus. Doch zwei verwandelte Elfmeter durch Frank Ficker (63.) und Marcus Penzel (66.) brachten die Gäste aus dem Plexgrund wieder ins Rennen. Als Sascha Höllein in der 90. Minute das 3:3 erzielte, kann der Jubel im Schönfelser Lager keine Grenzen.

Schönfels II mit: Heute; D. Bochmann, Hofmann, P. Bochmann, Seifert, Kunert, Höllein (Lehmann), Blettermann, Penzel, Fickert, Haferkorn. - Torfolge: 1:0 M. Rockstein (28.), 2:0 Plitschuweit (48.), 3:0 M. Rockstein (60.), 3:1 Fickert (63. Elfmeter), 3:2 Penzel (66. Elfmeter), 3:3 Höllein (90.). - SR: A. Hubatschek (SG Friedrichsgrün). - Zuschauer: 35

 

Top-Themen

Unser Selbstverständnis

Fußball ist unsere große Leidenschaft.

Wir sind die Basis des Fußballs.

Wir sind überall in Deutschland.

Fußball macht uns stark.

Meine Mannschaft, mein Verein, meine Heimat.

Wir leben Vielfalt und unterscheiden nur beim Können.

Wir wollen Gewinnen - aber immer fair und mit Respekt.

Wir sind ein starkes Team, gemeinsam packen wir an.

Wir engagieren uns, jeder kann mitmachen.

Wir bieten was. Auf und neben dem Platz.

Wir sind der Amateurfussball und übernehmen Verantwortung.

Banner