Start

Tabelle Kreisliga SG48I

# Mannschaft MP PTS
7 SV 13 18
8 SV Motor Süd 13 17
9 TVOberfrohna 13 15
10 SV M. Niclas 13 15
11 FSV 13 14
12 Thurm 13 14
13 SG 13 13
14 SG 13 10

Anmeldung






SG 48 Schönfels e.V. - Die Homepage der SG 48 Schönfels
Erstes Highlight für 2017 steht - Valencia Fußballcamp vom 17.-21.04.2017 im Plexgrund PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Sonntag, den 24. Juli 2016 um 17:16 Uhr

Noch ist der Sommer 2016 im vollen Gange, da steht bereits da erste Event für 2017.

Zu den sächsischen Osterferien kommt vom 17.-21.04.2017 (Mo-Fr) das Valencia Fußballcamp zur SG 48 Schönfels in den Plexgrund.

Informationen zum Camp und die Möglichkeit zur Anmeldung erhaltet ihr  auf der folgenden Seite:

http://valenciafussballcamp.de/standorte/

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 03. Dezember 2016 um 17:06 Uhr
Weiterlesen...
 
Willkommen beim Koberbachtal - Triathlon 2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Samstag, den 26. November 2016 um 11:55 Uhr

Der Fussball ist eine Leistungssportart, die viele Menschen unabhaengig von Geschlecht und Alter bewegt und in der Faszination als Mannschaftssportart einnimmt. Aber warum nicht einmal im Jahr etwas ganz ANDERES machen.....

Warum nicht einmal einen Triathlon versuchen???

Für Viele Menschen ist es unvorstellbar diese Dreier-Kombination am Stück hintereinander zu absolvieren. Des Öfteren wird der Respekt vor unheimlichen Distanzen in Gesprächen deutlich.

Was jedoch wiederum viele nicht wissen: Es muss nicht unbedingt der IRONMAN sein, wenn man Triathlon betreiben möchte. Zum Hineinschnuppern gibt es den sogenannten "Einsteiger- (0,4km - 10km - 2,5km)" oder auch den "JEDERMANN-Triathlon (0,75km - 20km - 4,2km)". Gerade für Kinder ist am Freitag jede Menge geboten. Aber auch als Familienausflug ist dieses Sport-Event jede Reise wert. Gerade die, die das erste Mal bei EINEM Triathlon zu schauen, sind die später ihre Begeisterung zum Ausdruck bringen.

In diesem Sinne öffnet der Koberbachtal-Triathlon 2017 am 16.-17.06.2017 wieder seine Pforten.

Schaut vorbei wenn ihr neugierig seid und zuschauen wollt oder vielleicht selbst dran teilnehmen wollt. Gern könnt ihr dieses Gefühl "DABEI SEIN IST ALLES" auch über eine Staffel mit Euren Freunden teilen.

Der Countdown zum 8. Koberbachtal-Triathlon ist gestartet. Die Vorbereitungen hinsichtlich unserer Veranstaltung laufen bereits an.

 

flyer kbt 2017

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 24. Mai 2017 um 13:08 Uhr
Weiterlesen...
 
Kreispokal: TSV Wernsdorf - SG 48 Schönfels 0:6 (0:2) PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, den 24. August 2016 um 18:33 Uhr

SG-48-Coach Sven Oettel schaltete die Rotationsmaschine an und änderte seine siegreiche Start-Elf vom Punktspiel gegen Oberfrohna gleich auf sieben Positionen. Neben David Müller, Robby Dornis (beide arbeitsbedingt) und Patrick Dietz (Urlaub) fehlten zunächst auch Kevin Meyer, Rico Röhnert, Isaquito Giehler und Philipp Langnickel, die auf der Reservebank Platz nahmen. Der klare Erfolg täuscht über einige Schwächen hinweg, vor allem im Defensivverhalten ließen die Schönfelser dem Gegner zu viele Räume zum Kontern und hatten es nur den Abschlussschwächen der Wernsdorfer zu verdanken, dass hinten die Null stand. Die 48er boten in der ersten Halbzeit eine schwache Leistung, fanden auch durch das frühe Kopfballtor von Michel Weck nicht zu ihrem gewohnten Kombinationsfußball. Einziger Lichtblick im Vorwärtsgang war Steven Weidenmüller, der seine Mitspieler mehrfach gut in Szene setzte und auch selbst den Abschluss suchte. Maik Heumann konnte vor der Pause wenigstens noch auf 0:2 erhöhen. Die erste Viertelstunde nach Wiederanpfiff war die stärkste Phase der Schönfelser, was in drei weiteren Toren gipfelte. Markus Penzel, der eingewechselte Isaquito Giehler und Tommy Klötzer per Kopfball erhöhten auf 0:5. Weitere klare Chancen blieben ungenutzt und auch auf der Gegenseite musste Julien Matzat zweimal klären und zwei weitere Möglichkeiten vergaben die Gastgeber. Den Schlusspunkt zum 0:6 setzte Philipp Langnickel nach Zuspiel von Marcel Grocholla, der insgesamt drei Assists zu Toren gab.

Schönfels: Matzat; Weck, Senftleben, P. Grocholla, Klötzer – Penzel, Weidenmüller, Nickolai, Haferkorn (46. Langnickel) - M. Grocholla, Heumann (46. Giehler) Tore: 0:1 Weck (7.), 0:2 Heumann (34.), 0:3 Penzel (53.), 0:4 Giehler (55. Foulelfmeter), 0:5 Klötzer (57.), 0:6 Langnickel (86.). - SR: Stiller (Oberlungwitzer SV). - Zuschauer: 34

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 24. August 2016 um 18:36 Uhr
 
Neue Trikots für E-Jugendbereich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 05. September 2016 um 19:40 Uhr

Am heutigen Tag (02.09.16) erfolgte in der Apollo-Optik-Filiale im Zentrum von Zwickau die Übergabe des gesponserten Trikotsatzes an den E-Jugendbereich der SG 48 Schönfels durch den Filialleiter.

Die zur Übernahme mit angereisten Spieler hatten gleich die Möglichkeit der Anprobe, und waren sofort von den neuen Trikots überzeugt.

Mit der Übergabe wünschte uns der Filialleiter viel Erfolg bei der weiteren Saison beim Tragen der Apollo-Trikots.

Hiermit möchten wir uns nochmal für das Sponsoring herzlich bedanken!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 24. Mai 2017 um 13:10 Uhr
Weiterlesen...
 
Neuzugänge und Abgänge bei der SG 48 Schönfels für die Saison 2016/2017 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 19. Juli 2016 um 19:39 Uhr

Der Spielplan für die Kreisoberliga ist fast offiziell, die Vorbereitungsspiele sind ausgemacht, das erste Training ist absolviert und die Neuzugänge sowie Abgänge für die Kaderplanung stehen fest.

Als Abgänge haben wir David Wallussek, der nach Friedrichsgrün wechselt, und Julien Matzat, der seinen Lebensmittelpunkt nunmehr im Oberen Vogtland hat, zu verzeichnen.

Zugänge sind Kevin Meyer vom TSV Lichtentanne, Billy Unger vom SV 46 Mosel, die Brüder Peer und Marcel Grocholla vom TSV Crossen und Steven Weidenmüller von FC Sachsen Steinpleis-Werdau. Letzterer ist zunächst nur für Freundschaftsspiele berechtigt, da mit dem abgebenden Verein noch die "Ausbildungsentschädigung" abgewickelt werden muss, was aber nur Formsache sein dürfte.
Wir wünschen allen neuen Spielern viel Gesundheit, Spaß und Erfolg bei der SG 48 Schönfels.

Weiterhin kehrt Tom Haferkorn nach einem Jahr bei der A-Jugend des SV Muldenthal Wilkau-Haßlau zurück nach Schönfels, und verstärkt mit den anderen ehemaligen A-Jugendlichen: Sascha Höllein, Nicki Olzmann und "Freddy" Seifert zukünftig den Männerbereich. Auch an Euch viel Gesundheit und Erfolg.

Hier schon ein paar Bilder der Neuzugänge welche helfen sollen, Name und Gesicht in Einklang zu bringen.

 

Kevin Meyer

 

Billy Unger

 

Peer Grochollla

 

 

Steven Weidenmüller

Marcel Grochollla

 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 24. August 2016 um 18:36 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 2
Banner