Winternews - Rückrunde startet mit zwei Abgängen Drucken
Geschrieben von: Administrator   
Dienstag, den 22. Januar 2019 um 20:38 Uhr

Im Wintertransferfenster verlassen uns 2 Spieler die lange die Schnürsenkel für die SG 48 gebunden haben. 
Michel Weck schließt sich ab der Rückrunde dem Reichenbacher FC an, wo er zukünftig in der Landesklasse auflaufen wird.

Mit Kevin Nickolai verlässt uns ebenfalls ein Spieler der eine lange Zeit in Schönfels fußballerischen zu Hause war. Er stellt sich neuen Herausforderungen bei der SpVgg Reinsdorf-Vielau die derzeit in der Kreisoberliga den 1. Tabellenplatz belegen. 

Wir wünschen ihnen dabei sportlich sowie privat alles Gute und viel Erfolg. 

Trainer Brückner:
„Natürlich ist das ein herber Verlust nicht nur in Sachen Qualität sondern auch in der Kaderbreite. 
Persönlich möchte auch nochmal danke sagen. Beide Spieler haben den sportlich Abstieg in die Kreisliga mitgemacht und im Folgejahr den Wiederaufstieg geschafft und waren dabei wichtige Stützen im Spielsystem. 

Wir haben in Schönfels aber auch junge Spieler, die einen großen Schritt nach vorne gemacht haben. Dabei ist Trainingsfleiß und regelmäßige Wettkampferfahrung sehr wichtig“, betont Brückner.

„Die SG 48 wird und muss den Weg des verjüngten Kaders weiter voranbringen. 
Das heißt wir werden die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen und noch enger zusammenrücken. Wenn uns das gelingt, können wir den Gegnern Paroli bieten und den an oder anderen Punkt entführen“, gibt sich Brückner kämpferisch. 

Kleiner Ausblick für die nächsten Wochen: 

16.02.19, 14.00 Uhr
Test bei VFB Empor Glauchau - Landesliga

23.02.19, 14.00 Uhr
Test bei ESV Lok Zwickau A-Jugend

03.03.19 - noch offen 

Vorher werden wir die Jungs im Rahmen der Vorbereitung in das Schwimmbecken und in den Boxring schicken um sich den nötigen Biss und die Ausdauer zu holen.

SG 48 Schönfels - Gemeinsam mehr als Fußball

 

image1 2

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 22. Januar 2019 um 20:41 Uhr